Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseiten,

„Am Aschermittwoch ist alles vorbei“ so heißt es.
Was ist vorbei? Was beginnt?

Karneval, ausgelassenes Feiern, sich verkleiden, vorbei!
Es beginnt die Zeit, in der wir ungeschminkt und ohne Kostüm sehen können – uns selbst und die anderen.
Das Leben, wie es ist, kann uns in diesen Wochen begegnen. Lassen wir das zu?

Wir können sehen, was Gott, in seinem Sohn Jesus, getan hat für das Leben. Mit Aschermittwoch beginnt eine neue Zeit, die auch gefüllt ist.

Lassen sie sich einladen zu unseren Versuchen, mit dem ungeschminkten Leben umzugehen und es
zu gestalten.


Losung und Lehrtext für Samstag, 23. März 2019

Du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. Psalm 73,24

Paulus schreibt: Ich habe den guten Kampf gekämpft, ich habe den Lauf vollendet, ich habe Glauben gehalten; hinfort liegt für mich bereit die Krone der Gerechtigkeit, die mir der Herr, der gerechte Richter, an jenem Tag geben wird. 2. Timotheus 4,7-8

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine

Aktuelles

Wenn nicht anders angegeben, sind die Veranstaltungen in der Evangelischen Stadtkirche, Kirchenplatz 4, 19230 Hagenow

10.00 Uhr

Gottesdienst
mit Pastor Thomas Robatzek
und Vikar Christoph Krasemann

Die Jesus nachfolgen, legen ab, was Gottes Willen nicht entspricht. Sie machen sich bereit, Licht und Hoffnung für diese Welt zu werden.

Ausstellung

Alte Synagoge Hagenow

Vernissage mit Museumsdirektor Henry Gawlick, Kantor Stefan Reißig u. a.

Die Orgeln des Hagenower Orgelbauers
Johann Heinrich Runge (1811-1885)

Orgelpositiv: Kantor Stefan Reißig
Der Eintritt ist frei.

Musik und Wort zur Passion

Stadtkirche Hagenow

Passionsandacht mit Orgelmusik

10.00 Uhr Gottesdienst mit Pastor Michael Reis

Jesus, das Brot des Lebens
Leben kann nur sein, wo Leben hingegeben wird.

10.00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst
mit Pastor Volker Höppner

Jesu Hingabe
Dienen, für andere eintreten, stellvertretend leiden

10.00 Uhr Gottesdienst mit Pastor Thomas Robatzek

Jesus wird begrüßt wie ein König,
geht aber den Weg des Leidens.

Das Abendmahl
Abschied nehmen, sich erinnern, Gemeinschaft erleben, von Verrat bedroht werden, Vergebung von Schuld erfahren, gesegnet sein, aufbrechen, Liebe leben

19.00 Uhr Tischabendmahl mit Volker Höppner

Karfreitag

Jesu Kreuzigung
Durch den Tod Jesu sind wir erlöst.

8.30 Uhr

10.00 Uhr


15.00 Uhr

Beichtgottesdienst im Pfarrhaus
(Pastor Volker Höppner)
Gottesdienst
mit Feier des Heiligen Abendmahls
(Pastor Volker Höppner)
Andacht zur Sterbestunde Jesu
in der Katholische Kirche St. Elisabeth
mit dem Ökumenischen Chor

Die Auferstehung Jesu Christi von den Toten
Sie begründet unsere Hoffnung, ruft neues Leben hervor.

  7.15 Uhr
  8.15 Uhr
10.00 Uhr

Osterspaziergang
Osterfrühstück
Festgottesdienst mit Feier des Heiligen Abendmahls
Musikalische Gestaltung durch den Posaunenchor Hagenow
gleichzeitig Kindergottesdienst

Dorfkirche Kirch Jesar

10.30 Uhr

Familiengottesdienst mit dem Kinderchor der Stadtkirchenkantorei Hagenow