Liebe Leserinnen und Leser,

mit welchem Gefühl gehen wir in diesen Sommer?
Freude, Gelassenheit und Ermunterung wollen sich nicht einstellen.

Es herrscht Krieg in der Ukraine und an vielen Orten der Welt
   – und wir dürsten nach Frieden.
Die Spannungen zwischen Arm und Reich steigen
   – und wir dürsten nach Gerechtigkeit.
Die Anzeichen für den Klimawandel werden immer deutlicher
   – und wir dürsten nach Lebenswandel.
In dem lebendigen Gott finden wir die Quelle unseres Lebens.

Bleiben sie uns verbunden, entdecken Sie Gottes Handeln und seine Führung auf Ihren Wegen.

Wir wünschen Ihnen allen einen offenen und gesegneten Sommer.

Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hagenow


Losung und Lehrtext für Samstag, 13. August 2022

Der Knecht Gottes sprach: Ich bot meinen Rücken dar denen, die mich schlugen, und meine Wangen denen, die mich rauften. Mein Angesicht verbarg ich nicht vor Schmach und Speichel. Jesaja 50,6

Siehe, das ist Gottes Lamm, das der Welt Sünde trägt! Johannes 1,29

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine

 

Aktuelle Termine

Wenn nicht anders angegeben, sind die Veranstaltungen in der Evangelischen Stadtkirche, Kirchenplatz 4, 19230 Hagenow

Die Angebote gelten auch für die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kirch Jesar.


14.00 Uhr

Gottesdienst
zur Verabschiedung von Pastor Volker Höppner in den Ruhestand

Gottes Geist bringt Menschen zur Erkenntnis der Wahrheit,
führt sie zusammen und läßt sie ihre verschiedenen Gaben entdecken.

10.30 Uhr

Festgottesdienst zum 650-igsten Dorfjubiläum in Kirch Jesar
(Bischof Tilmann Jeremias)

Gott und sein Volk
Gottes Gericht und Gnade über Israel und die Kirche

10.00 Uhr

Gottesdienst in der Bekow
(Pastor Thomas Robatzek)

Leben aus Gottes Gnade
Menschen erfahren Vergebung und werden befreit
zu liebevollem Umgang mit dem Leben.

10.00 Uhr

Gottesdienst
(Pastor Thomas Robatzek)

Der Heiland
Gott heilt Kranke, begnadigt Schuldige, bringt Irrende zurecht.