Du allein kennst das Herz aller Menschenkinder.

(Monatsspruch Juni 2020)


Liebe Besucher,

„O komm, du Geist der Wahrheit, und kehre bei uns ein, verbreite Licht und Klarheit, verbanne Trug und Schein.“

wir feiern Pfingsten. Ein neuer Geist wird uns versprochen. Ein Geist der verbindet und uns hilft, das Leben zu verstehen und zu gestalten.

Wo ist der Geist geblieben? Jeder lebt im WWW in seinem eigenen Netz. Das, was uns verbinden sollte, trennt uns mehr und mehr. Und Corona führt nach großer gemeinsamer Anstrengung am Anfang nun immer mehr zu Ungeduld, Missverständnissen, Spannungen, und Gräben zwischen den Menschen. Wir brauchen dringend Gottes guten Geist, der uns wirklich verbindet  in unseren Herzen und Sinnen. Nur so können wir die aktuelle Krise so gut wie möglich gestalten.

„Gieß aus dein heilig Feuer, rühr Herz und Lippen an, dass jeglicher getreuer den Herrn bekennen (und das Leben verstehen) kann.“

Wir wünschen Ihnen Gesegnete Pfingsten.


Losung und Lehrtext für Montag, 1. Juni 2020

Pfingstmontag

Fürchtet euch nicht und erschreckt nicht! Habe ich’s dich nicht schon lange hören lassen und es dir verkündigt? Ihr seid doch meine Zeugen! Jesaja 44,8

Was euch gesagt wird in das Ohr, das verkündigt auf den Dächern. Matthäus 10,27

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine

 


Kindergottesdienst zu Pfingsten

Aktuelle Termine

10.00 Uhr Gottesdienst (Pastor Volker Höppner)

Der dreieinige Gott:
Heilig und gnädig, unverfügbar und doch nah

10.00 Uhr

Gottesdienst (Pastor Volker Höppner)

Auf Gottes Wort hören
Gott und den Nächsten lieben

10.00 Uhr

Gottesdienst (Pastor Thomas Robatzek)

Einladung zum Leben
Wenn wir Gottes Einladung annehmen, gewinnt unser Leben Sinn und kann sich entfalten.

10.00 Uhr

Gottesdienst (Pastor Thomas Robatzek)

Verloren und wiedergefunden
Wer Gottes Barmherzigkeit erfährt, kehrt um zum Leben und feiert das Fest der Freude.