Liebe Leserinnen und Leser,

es ist Sommerpause, und wir können Luft holen – innehalten. Endlich mehr freiwillig, als verordnet durch die Corona-Auflagen.

Pfarrgarten

Es ist Zeit zum Ausspannen und auf anderes zu achten.
Es ist Zeit, sich am Leben zu erfreuen und sich selbst neu auszurichten.
Es ist Zeit, die Seele „baumeln“ zu lassen und sich auf Neues einzulassen.

Bleiben sie uns verbunden, entdecken Sie Gottes Handeln und sein Führung auf Ihren Wegen.

Wir wünschen allen einen offenen und gesegneten Sommer.

Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hagenow

 


Stellenausschreibung für eine/n Friedhofsmitarbeiter/in

Die Kirchengemeinde sucht zum 1. Februar 2021 oder später eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für unsere beiden Friedhöfe in Hagenow und Toddin.

Den Ausschreibungstext mit weiteren Informationen finden Sie hier.


Küche gesucht

Wer hat eine kleine gebrauchte Küche günstig abzugeben? Bitte melden Sie sich bei
Katja Huenges, Tel. 01520 - 53 48 671 oder Katjahuenges@elkm.de
(Projektstelle Integration/Migration der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hagenow).


Losung und Lehrtext für Samstag, 26. September 2020

Ich bin bei dir, spricht der HERR, dass ich dir helfe. Jeremia 30,11

Paulus schreibt: Bei meinem ersten Verhör stand mir niemand bei, sondern sie verließen mich alle. Es sei ihnen nicht zugerechnet. Der Herr aber stand mir bei und stärkte mich. 2. Timotheus 4,16-17

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine

 

Aktuelle Termine

Wenn nicht anders angegeben, sind die Veranstaltungen in der Evangelischen Stadtkirche, Kirchenplatz 4, 19230 Hagenow

Die Angebote gelten auch für die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kirch Jesar.

ab 9.00 Uhr auf dem Kirchenplatz

Wegen der Corona-Pandemie wird es in diesem Jahr kein Rahmenprogramm geben.
Ab 9.00 Uhr steht auf dem Kirchenplatz die Saftpresse bereit, um ihre Äpfel oder Birnen zu Saft zu pressen.

Bitte, melden Sie sich mit Ihrer Menge an Äpfeln oder Birnen bei Gerhard v. Campenhausen für einen Termin an (0151-645 208 145)

10.00 Uhr

Gottesdienst zum Erntedankfest
(Pastor Thomas Robatzek))

Die Gaben der Schöpfung
Verantwortlich leben: Gott danken und mit anderen teilen

10.00 Uhr

Gottesdienst
(Pastor Volker Höppner)

Die Kraft des Glaubens
Menschen werden verändert, wenn sie ihre Lebenskraft aus Gott schöpfen.

10.00 Uhr

Gottesdienst (Pastor Volker Höppner)

Gottes Gebote -
Maßstäbe für unser Leben

10.00 Uhr

Gottesdienst
(Pastor Thomas Robatzek)

Gott heilt Leib und Seele.
Wir leben von Vergebung.

Konzert für Orgel und Solosopran

Evangelische Stadtkirche

Felizia Frenzel (Rostock), Sopran
Gerlind Hamdan-Brosig (Rostock), Violine
Kantor Stefan Reißig, Orgel

Werke von Dietrich Buxtehude, Jacques-Nicolas Lemmens und Josef Gabriel Rheinberger

Eintrittskarten zu 5 € an der Abendkasse ab 16.30 Uhr

Friedhof Hagenow

Von Wiedergängern und schwarzen Witwen

Die „Schwarze Witwe“ aus dem Jahre 1898 führt die Besucher über den Friedhof in Hagenow und erzählt dabei anschaulich etwas zur Bestattungskultur des 16. bis 19. Jahrhunderts. Dabei wird der Bogen von den Bestattungsbräuchen bis hin zum Aberglauben gespannt, untermauert immer wieder von ihrem persönlichen Schicksalsschlag.

10.00 Uhr

Gottesdienst
(Volker Höppner)

Gottes gute Ordnungen
Gottes Gebote befreien uns von einengenden Normen
und öffnen uns für die Weite seiner Liebe.